Sonnenbrand - nein danke!

Fünf Tipps & Tricks für das Sonnenbaden ohne große Risiken

Du planst eine Ferienreise an einen der Orte auf dieser Welt, an denen du Wettergarantie hast. Du erwartest die meiste Zeit Sonne in den Bergen oder am Meer und freust dich auf einen unbeschwerten Urlaub. Leider kann dir ein Sonnenbrand einen wirklichen Strich durch die Rechnung machen. Wenn du unachtsam bist, verursacht ein Sonnenbrand nicht nur unangenehme Spannungen und ein Ziehen auf der
Haut. Die Verbrennungen können gefährlich sein. Abgesehen davon, dass ein Sonnenbrand später für die Ausbildung von Hautkrebs verantwortlich sein kann, können bereits Verbrennungen ersten Grades behandlungsbedürftig sein und die persönliche Leistungsfähigkeit einschränken. Beides sind Dinge, die du im Urlaub vermutlich gar nicht gebrauchen kannst. Doch es gibt eine Gute Nachricht: Du kannst etwas gegen den Sonnenbrand tun. Unsere hilfreichen Tipps geben dir die Möglichkeit, deinen Urlaub so zu genießen, wie du es dir wünschst.

Inhaltsverzeichnis

Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor verwenden

Vor jedem Sonnenbad solltest du deinen gesamten Körper mit Sonnenschutz einreiben. Nutze den höchsten Lichtschutzfaktor 50, um einen optimalen Schutz zu bekommen. Auch wenn du ein eher dunkler Hauttyp bist, schadet ein hoher Lichtschutzfaktor nicht. Wichtig ist, dass du bereits vor dem Sonnen, in deinem Hotel oder in der Ferienwohnung den Sonnenschutz aufträgst. So bleibt Zeit, dass er tief in die Haut einziehen und seine Wirkung entfalten kann. Am Strand oder Pool cremst du dann noch einmal nach. Nutze wasserfesten Sonnenschutz, denn sicher möchtest du aufs Baden nicht verzichten.

Nach 15 Minuten die pralle Sonne verlassen

Am Beginn des Urlaubs sollte dein Sonnenbad auch mit einem hohen Lichtschutzfaktor einen Zeitraum von 15 Minuten nicht überschreiten. Deine Haut muss sich erst an die Sonne gewöhnen. Je länger du im Urlaub bist, desto länger darf dein Sonnenbad dauern. Nun musst du den Strand oder Pool nach einer Viertelstunde nicht verlassen. Es ist aber wichtig, dass du dich schützt. Nutze einen Sonnenschirm oder UV-beständige Kleidung. Diese ist leicht und fühlt sich auf der Haut angenehm an. Du schwitzt darunter nicht und kannst auch dann braun werden, wenn die direkte Sonneneinstrahlung dich gar nicht erreicht.

Helle Hauttypen sollten den Körper bedecken

Helle Hauttypen sollten in den ersten Urlaubstagen überhaupt nicht ungeschützt in die Sonne gehen. Trage einen Sonnenhut mit breiter Krempe und achte darauf, dass du empfindliche Partien wie die Schulter, das Dekolleté, den Rücken, aber auch die Beine mit einem leichten UV-beständigen Stoff bedeckst. Wenn du weißt, dass du nur schwer Farbe annimmst, investierst du in mehrere Teile dieser leichten Kleidung, um die Sonne ohne Einschränkungen genießen zu können. Auch hier sollte ein Sonnenschirm Pflicht sein.

NIVEA SUN Sensitiv Sofortschutz Sonnenlotion im 1er Pack (1 x 200 ml), Lotion mit LSF 50+ für empfindliche Haut, wasserfester Sonnenschutz

Schützt und beruhigt – Zusätzlich beruhigt die Sonnenschutzlotion sensible, empfindliche Haut und reduziert das Risiko sonnenbedingter Hautirritationen.

8,99 €

Super Produkt

Bewegung in der Sonne hilft nicht gegen Sonnenbrand

Es ist ein Mythos, dass du keinen Sonnenbrand bekommen kannst, wenn du dich in der Sonne bewegst und nicht auf deinem Liegestuhl liegst. Vielleicht tritt die Wirkung etwas verzögert ein, aber schützen musst du dich trotzdem. Somit gilt auch für Sport am Strand. : Sonnencreme nutzen und empfindliche Körperstellen bedecken.

Bei beginnenden Beschwerden Sonne verlassen

Du bemerkst ein Kribbeln auf deiner Haut? Dann solltest du die Sonne schnell verlassen. Es gibt viele interessante Aktivitäten abseits des Sonnenbades. Warte einige Stunden, bis sich deine Haut erholt hat. Dann kannst du ohne Bedenken an den Strand zurückkehren.

Inhaltsverzeichnis

NIVEA SUN Sonnenspray mit verbesserter Formel, Lichtschutzfaktor 50+, 200 ml

Sofortiger Sonnenschutz; Pflegende Formel zur Unterstützung der natürlichen Schutzbarriere der Haut. Langanhaltende Feuchtigkeit für ein geschmeidiges Hautgefühl. Einfaches Aufsprühen auch über Kopf.

12,21 €

Super Produkt

Garnier After Sun Lotion mit Aloe Vera

Kühlende Feuchtigkeitspflege mit Aloe Vera für bis zu 24h intensive Feuchtigkeitsversorgung – ideal zur Beruhigung sonnenstrapazierter Haut.

15,90 €

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das könnte dich interessieren…

Tipps für lange Flugreisen​

Deine Reiseapotheke

Reiseversicherungen im Überblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code